Kosten

Ihr Recht auf pädagogische Förderung & Kostenübernahmen

Im Sozialgesetzbuch [ SGB VIII - Teilnahme und Teilhabe seelisch behinderter Menschen - + SGB XII - Teilnahme und Teilhabe körperlich und geistig behinderter Menschen ] ist die Heilpädagogische Förderung geregelt. Gern begleiten wir die Eltern in der Beantragung und weiteren Durchführung der Maßnahme.     

Bei Vorliegen der individuellen Voraussetzungen, ist eine Kostenübernahme nach den bestehenden Gesetzesvorlagen im Sozialgesetzbuch [ SGB XII ] oder dem Jugendhilfegesetz [SGB VIII ] durch öffentliche Stellen möglich.

Von den zuständigen Leistungsträgern werden dann in der Regel die Kosten für die Fördermaßnahmen übernommen.